Tennis-Cracks eröffnen die Saison mit dem Rosenturnier

Mit ihrem traditionellen Rosenturnier eröffnete die Tennisabteilung der SG Sendenhorst am 24. April 2022 ihre Sommersaison. Nachdem im Vorfeld viele freiwillige Helfer die Tennisanlage für den Saisonstart hergerichtet haben, konnte der Startschuss fallen. Unter den Augen des neuen SG-Vorsitzenden Karl-Heinz Sandknop spielten die zahlreichen Anwesenden bei herrlichem Wetter die ersten Bälle.

Der neue SG-Vorsitzende Karl-Heinz Sandknop sprach zum Saisonauftakt der Tennisabteilung einige Worte.

 

Auch für das  leibliche Wohl war gesorgt, da das Festkomitee rund um Judith Landau und Ursula Wessel ein tolles Frühstücksbuffet gezaubert hatte. Die nach dem Zufallsprinzip zusammengelosten Mixed Doppel wurden nach jedem gewonnen Spiel vom Turnierleiter Jesse Greiwe und Andreas Hartleif jeweils mit einer weißen Rose belohnt.

Neuer Jugendtrainer stellt sich vor

Eine besondere Überraschung für die Anwesenden war die Teilnahme des neuen Vereinstrainers der Tennisabteilung Adrian Popovici und dessen Sohn Alexander am Rosenturnier. Jugendwart Martin Stoffers hatte das Vergnügen, den neuen Trainer vorstellen zu dürfen. Adrian Popovici  ist ehemaliges Mitglied der rumänischen Davis-Cup-Mannschaft, wurde mehrfach rumänischer Juniorenmeister und belegte 1985 Rang 5 der rumänischen Landesrangliste.

Zum Saisonauftakt stellte Jugendwart Martin Stoffers den neuen Vereinstrainer Adrian Popovici vor. Zum Gruppenfoto kamen zusammen (oben von links): Alexander Popovici, Adrian Popovici, Samer Wößmann und Jonas Engberding, unten von links: Jette Schumann, Carolin Steinhoff und Martin Stoffers

 

Er freut sich darauf, möglichst vielen Sendenhorsterinnen und Sendenhorstern, Anfängern sowie Fortgeschrittenen aller Altersklassen, das Tennisspielen beibringen zu dürfen. Das Jugendtraining findet Donnerstag in der Zeit von 15 bis 18 Uhr statt. Alle Kinder, Jugendlichen und interessierten Erwachsenen, die Lust haben, mit Adrian zu trainieren, sind herzlich eingeladen, ihm donnerstags bei der Arbeit zuzuschauen.

Die Tennis-Crack der SG Sendenhorst können auch mit dem kleinen Zelluloid-Ball umgehen.

 

Wer sich fürs Training interessiert, darf Adrian gerne ansprechen und in Absprache mit ihm die eigene Tenniskarriere starten. Die Tennisabteilung freut sich über jedes neue Mitglied.

Erste Meisterschaftsspiele stehen an

Nach dem Saisonauftakt starten die Damen- und Herrenteams der SG Sendenhorst in die Meisterschaft. Den Auftakt auf der heimischen Anlage am Westtor machen die Damen 40 am Samstag, den 7. Mai 2022. Sie empfangen zur Kreisliga-Sommerrunde 2022 den TC Blau-Gold Lüdinghausen 3.

Auf den Rosenturnier wurden die ersten Bälle gespielt. Ab dem 7. Mai geht es dann um Meisterschaftspunkte.

 

Ebenfalls am 7. Mai beginnt auch für die Herren 40 die Saison – mit einem Auswärtsspiel beim Olfener TC75. Am darauffolgenden Sonntag schlagen die Herren 50 in der 1. Kreisklasse zur Meisterschaft auf. Ihr erster Gegner ist im Auswärtsspiel die Zweitvertretung der TG Datteln.

Am Sonntag, den 15. Mai 2022, wird es dann ab 10:00 Uhr voll am Westtor, denn die Damen40 spielen parallel zur Reserve der Herren 40. Während Letztere den TC Sassenberg 2 zum Auftakt begrüßen, spielen die Damen gegen den Werner TC. Alle weiteren Spieltermine stehen auf der Webseite der SG-Tennisabteilung.

Weitere Bilder vom Rosenturnier können in der Galerie heruntergeladen werden.

 

Text: Ursula Wessel und Martin Stoffers
Fotos: Ursula Wessel

Die neusten Meldungen

Die nächsten Termine

SGS Herren 50 – TC Rinkerode

11.06.2022

· 13:00 Uhr

Tennisanlage am Westtor

SGS Damen 40 – Hünenburger TC 2

12.06.2022

· 10:00 Uhr

Tennisanlage am Westtor

TC Ascheberg – SGS Herren 40

12.06.2022

· 10:00 Uhr