SG-Tennis lädt zum Schnuppern ein

Die Tennisabteilung der SG Sendenhorst öffnet für Interessierte jeden Alters ihre Pforten. „Egal ob Grundschüler oder Rentner, Mann oder Frau, Hobby oder leistungsorientiert, Tennis ist ein Sport für jedermann“, sagt der Abteilungsvorsitzende Thomas Rehsöft. „Es reicht, wenn man zu zweit ist, um Tennis zu spielen. Die Plätze stehen morgens, mittags, abends zur Verfügung. Tennis ist flexibel und passt daher ideal in die heute Freizeitgestaltung.“

Davon können sich Interessierte nun ein Bild machen, ohne gleich der Tennisabteilung beitreten zu müssen, wie Sportwart Andre Hülshoff erklärt: „Wir bieten Neugierigen an, kostenlos zu Schläger und Filzball zu greifen, um Tennis auszuprobieren.“ Für weitere Informationen sollen sich Interessierte bei Andre Hülshoff unter 0151-11652603 melden.

Familien-Event am 25. Mai

Außerdem veranstaltet die Tennisabteilung am Samstag, den 25. Mai 2024, von 10.00 bis 12.00 Uhr ein Familien-Event auf der Tennisanlage hinter der Westtorhalle. Den Besuchern wird ein abwechslungsreiches Schnupperprogramm geboten. Wer sich bewegen will, ist herzlich dazu eingeladen. „Dafür gibt’s eine ganze Reihe an Spielen um und mit dem Tennisball“, sagt Hülshoff. „Man kann aber auch einfach mal bei uns zum Kennenlernen vorbeischauen.“

Zum Saisonauftakt der Tennisabteilung, dem traditionellen Rosenturnier, schaute auch SG-Vorsitzender Karl-Heinz-Sandknop vorbei.

 

Bei dem Familien-Event stellt die Tennisabteilung unter anderem ihr Trainingsangebot vor. Um das Tennisspielen insbesondere unter Kindern und Jugendlichen zu fördern, bietet die Abteilung bis zu den Sommerferien für Neueinsteiger jeden Donnerstag von 17.00 bis 19.45 Uhr ein kostenloses Kinder- und Jugendtraining an. Schläger und Bälle werden gestellt. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Jan Lütke-Verspohl (jan0408@gmx.de).

Reduzierter Beitrag für Neueinsteiger

Wer auch nach Beginn der Sommerferien am (Filz-)Ball bleiben will, ist mit einer Trainingsgebühr von 85 Euro für den Sommer sowie weiteren 85 Euro für den Winter dabei (im Winter fällt zudem eine Umlage für die Miete der Hallenplätze an). Kinder und Jugendliche zahlen zusätzlich einen Vereinsbeitrag von 60 Euro pro Jahr. Für Erwachsene liegt er bei 160 Euro. Neueinsteigern bietet die Tennisabteilung eine beitragsfreie halbe Saison an. „Für Anfänger haben wir zudem gebrauchte Tennisschläger und Bälle, damit auch hier nur geringe Einstiegskosten entstehen“, sagt der Abteilungsvorsitzende Rehsöft.

Derzeit nehmen zwei Herren- und eine Mixed-Mannschaft am Ligabetrieb teil.

 

Derzeit besteht die Tennisabteilung der SG Sendenhorst aus rund 120 Aktiven. Für den „weißen Sport“ stehen fünf Ascheplätze zur Verfügung, einer davon mit moderner LED-Beleuchtung. Zur Sportanlage gehört auch gepflegter Gemeinschaftsraum mit großer Terrasse, sodass auch das Gesellige nach dem Tennisspiel nicht zu kurz kommt. Weitere Informationen gibt es unter https://tennis.sg-sendenhorst.de.

Die neusten Meldungen

Die nächsten Termine

BTV Nottuln 1 – SGS Herren 50

29.06.2024

· 13:00 Uhr

DJK SF Dülmen 2 – SGS Herren 40

30.06.2024

· 10:00 Uhr

TC Ostbevern 1 – SGS Mixed 40

06.07.2024

· 13:00 Uhr